Skip to main content

Gastronomiebedarf und mehr

Biotrinkbecher

Biotrinkbecher jetzt auf Gastronomie-MV.de online kaufenGerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, die Umwelt zu schonen. Ein herkömmlicher Trinkbecher aus Plastik steht diesem Schutzgedanken im Wege. Besonders die Weltmeere leiden unter der Belastung des Plastikmülls. Mit einem Gespür für neue Produkte wie dem Biotrinkbecher können Sie dieser Problematik entgegenwirken. Diese normaen Trinkbecher sind bei Partys oder beim Picknicken leider weit verbreitet. Es gibt aber Alternativen.

Der Biotrinkbecher ist genau das Richtige für Sie, wenn Ihnen die Umwelt nicht egal ist. Das besondere daran ist, dass er aus fermentierter Maisstärke besteht. Herkömmliche Einwegbecher bestehen aus erdölbasiertem Plastik. Das Wegwerfen wird durch das verwendete Material zu keiner Belastung mehr. Damit sind die Biotrinkbecher kompostierbar und biologisch abbaubar. Die Biotrinkbecher sind für Getränke bis 40 Grad Celsius geeignet.




Biotrinkbecher – eine Alternative zu Einwegbechern

Die Biotrinkbecher können Sie wunderbar im Rahmen eines Campingausfluges einsetzen oder auch bei einer Grillparty mit vielen Gästen verwenden. Zum Einen sparen Sie dadurch viel Arbeit, da Sie kein Geschirr transportieren und/oder abwaschen müssen. Zum Anderen sparen Sie auch Wasser und somit Energie. Auch preislich sind die Biotinkbecher mit den normalen Plastiktrinkbechern vergleichbar. Umweltschutz und Bequemlichkeit muss also nicht teurer sein.

Fazit:
Die Biotrinkbecher sind eine gute Alternative zu herkömmlichen Einwegbechern aus umweltunfreundlichen Materialien. Die umweltfreundlichen Becher erfüllen ihren Zweck und weisen zudem noch viele Vorteile auf. Diese Biotinkbecher sollten auf keiner Party fehlen!

Ecoffee-Cup – der stylische Becher to go

Jeder kennt die Situation: man fährt morgens zur Arbeit und hat allgemein nicht viel Zeit. Gerade dann hat man aber Lust auf einen Kaffee. Die Zeit einen Kaffee zu trinken hat man aber wenn überhaupt nur unterwegs. Also kauft man sich gerne beim Bäcker nebenan einen Coffee to go. Aus Umweltsicht eine Katastrophe. Denn diese normalen Becher sind umweltbelastender Abfall. Trotdem müssen Sie nicht auf ihren Kaffee unterwegs nicht verzichten: Mit einer Ecoffee-Cup können Sie dem Problem aus dem Weg gehen.

Eine solche Ecoffe-Cup to go ist langlebig und Sie können diesen mehrmals verwenden. Damit stellt diese Ecoffee-Cup eine umweltfreundliche Alternative zu anderen Bechern aus Plastik oder aus Keramik dar. Es gibt viele coole oder auch lustige Motive, die den Becher in gewisser Weise zu ihrem personalisierten Accessoire machen. Der Deckel dazu ist oftmals aus Silikon. Dieser hält den Becher dicht und ermöglicht ihnen durch eine Öffnung das Trinken. Natürlich ist auch der Verzehr von Tee oder anderen Heißgetränken möglich.

Eine Silikonmanschette in der Mitte des Bechers schützt ihre Finger beim Umfassen des Bechers vor dem heißen Inhalt. Die Ecoffee-Cups sind spülmaschinenfest. Das macht eine Wiederverwendung problemlos möglich. Meist bestehen diese umweltfreundlichen Becher aus Bambusfasern, Maisstärke und/oder Holzfasern. Im Falle einer Entsorgung ist der Becher also kompostierbar, ohne die Umwelt zu belasten.

Bei den meisten Bäckern und Geschäften ist es statthaft und sogar gewünscht, wenn Sie ihren eigenen Becher mitbringen und das gekaufte Heißgetränk dort einschenken lassen. Marken wie McDonalds und Starbucks werben ausdrücklich damit, diese Art des Verkaufes zu unterstützen. Die einmalige Anschaffung rentiert sich bereits nach wenigen Verwendungen.

Fazit:
Eine Ecoffee-Cup birgt zahlreiche Vorteile. Umweltschutz muss weder teuer noch umständlich sein. Die Anschaffungskosten sind nicht besonders hoch und der Komfort spricht für sich. So genießen Sie ihren Kaffee unterwegs ohne Reue.

Neue Gastronomieartikel sind eingetroffen

Zu den Neuheiten