Skip to main content

Gastronomiebedarf und mehr

Mecklenburg-Vorpommern wurde mehrfach f├╝r Deutschen Tourismuspreis nominiert

28.08.2014 | Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern wurde mehrfach f├╝r Deutschen Tourismuspreis nominiert – Tourismusverband MV und Seetel-Hotelgruppe unter den Finalisten der wichtigsten deutschen Tourismusauszeichnung

Das vom Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern (TMV) und dem Verein Landurlaub umgesetzte Projekt Landart sowie das Projekt ÔÇ×Seetel sucht Deutschlands Super-AzubisÔÇť der Seetel-Hotelgruppe auf Usedom sind f├╝r den Deutschen Tourismuspreis 2014 nominiert worden. Damit kommen zwei der sieben Finalisten im Rennen um eine der wichtigsten Auszeichnungen im deutschen Tourismus, die j├Ąhrlich vom Deutschen Tourismusverband ausgelobt wird, aus Mecklenburg-Vorpommern. Bernd Fischer, Gesch├Ąftsf├╝hrer des Tourismusverbandes MV, zeigte sich erfreut: ÔÇ×Nur wer sich weiterentwickelt, bleibt wettbewerbsf├Ąhig. Mit der Nominierung unterstreicht der Deutsche Tourismusverband den Innovationscharakter unserer Branche und der gesamten Tourismusregion.ÔÇť Ingesamt gab es 57 Bewerbungen um den bundesweiten Innovationspreis, der in diesem Jahr sein zehnj├Ąhriges Jubil├Ąum feiert. Die Sieger werden am 23. Oktober 2014 auf dem Deutschen Tourismustag in Freiburg gek├╝rt.

Das Projekt Landart f├Ârdert seit M├Ąrz 2012 den Tourismus im l├Ąndlichen Raum. In einem ersten Wettbewerb konnten neun Netzwerkinitiativen ausgezeichnet werden, die den Kern der Projektarbeit bilden. So haben sich zum Beispiel auf der R├╝geninsel Ummanz 13 Partner zusammengeschlossen, um Familien mit Kindern bei Kranichtouren und Kremserfahrten zu begeistern, im gr├Â├čten Stehrevier f├╝r Wind- und Kite-Surfer den richtigen Umgang mit Brett und Segel zu lehren oder einen Erlebnisurlaub auf dem Bauernhof zu erm├Âglichen. Abenteuer abseits der Ostseek├╝ste finden G├Ąste unter anderem im Mecklenburger Parkland, das die kulinarische Hauspartie ÔÇ×Zu Tisch bei FreundenÔÇť ins Leben gerufen hat, oder in der Vogelparkregion Recknitztal. Derzeit 47 Netzwerkpartner locken dort zum Beispiel mit Kanutouren auf der Recknitz, Naturwanderungen in einer romantischen Sumpf- und Schilfwildnis und dem 22 Hektar gro├čen Vogelpark Marlow, in dem Tiere von allen Kontinenten in aufwendig gestalteten Au├čenanlagen beobachtet werden k├Ânnen. Die Regionen im Landesinneren Mecklenburg-Vorpommerns tragen mit j├Ąhrlich mehr als sieben Millionen ├ťbernachtungen etwa ein Viertel zum gesamten touristischen Aufkommen des Landes bei. Beim l├Ąndlichen Tourismus innerhalb Ostdeutschlands erreicht Mecklenburg-Vorpommern einen Anteil von mehr als 40 Prozent.

Mit der Aktion ÔÇ×Seetel sucht Deutschlands Super-AzubisÔÇť geht die Seetel Hotel GmbH & Co. Betriebs-KG auf kreative Weise gegen den Fachkr├Ąftemangel in der Gastronomie- und Hotelleriebranche vor. Anstelle eines Bewerbungsgespr├Ąchs veranstalten die Usedomer Seetel Hotels ein Casting, bei dem angehende Lehrlinge ihr K├Ânnen beim L├Âsen verschiedener Aufgaben unter Beweis stellen. Eine Jury aus Abteilungsleitern, Hoteldirektoren und Mitgliedern der Gesch├Ąftsf├╝hrung gibt Tipps und Einblicke in den t├Ąglichen Hotelablauf. Den Besten winkt einer von sieben Ausbildungspl├Ątzen, der Sieger-Azubi gewinnt eine Reise nach Mallorca.

Bereits in den vergangenen Jahren geh├Ârten Projekte des Landestourismusverbandes sowie touristische Aktivit├Ąten aus Mecklenburg-Vorpommern, wie etwa die ÔÇ×WaldaktieÔÇť, ÔÇ×Einsatzort Wanderweg ÔÇô mit Axel Prahl und Jan Josef Liefers durch MVÔÇť oder die Gute-Nacht-Geschichten f├╝r Kinder, zu den Nominierten beziehungsweise Platzierten bei der Tourismusauszeichnung. Im Jahr 2011 gewann das vom TMV und der TV-MV GmbH & Co. KG umgesetzte Bewegtbild-Projekt ÔÇ×mv-tourist.tvÔÇť den Deutschen Tourismuspreis.

Pressemitteilung ÔÇô Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern


├ähnliche Beitr├Ąge


Neue Gastronomieartikel sind eingetroffen

Zu den Neuheiten